Sie sind VERMIETER und wollen Wohnraum anbieten?

Sie sind MIETER und suchen passenden Wohnraum?

Hier geht's direkt zur Ansprechperson in Ihrer Stadt

Hier Ihre Stadt eingeben:

RAUMTEILER einfach erklärt

Das Badewürttembergerle erklärt, was hinter RAUMTEILER steckt - auf Badisch und auf Schwäbisch:

  

Wohnraum ist Vorraussetzung für Teilhabe

Wohnraum ist knapp – für Geflüchtete, für Familien in prekären Lebenssituationen, für Menschen mit Behinderung oder mit geringem Einkommen.  Erfolgreiche Projekte in ganz Baden-Württemberg zeigen: Wenn Kommunen und engagierte Bürgerinnen und Bürger Hand in Hand zusammenarbeiten, gelingt die Suche und Vermittlung von privatem Wohnraum.

Mit dem RAUMTEILER-Programm verfolgen die Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung, der Städtetag Baden-Württemberg, große und kleine Kommunen, viele Ehrenamtliche und immer mehr Vermieterinnen und Vermieter ein gemeinsames Ziel: mehr privaten Wohnraum zu vermitteln und damit einen entscheidenden Beitrag zur Integration leisten.

RAUMTEILER kommt allen zugute

Vorhandenen privaten Wohnraum zu nutzen und Leerstand zu minimieren, bringt viele Vorteile: 

  • Für Vermieter heißt RAUMTEILER: sichere und langfristige Mieten, passende Mieter und verlässliche Begleitung durch die Kommune.
  • Für Kommunen heißt RAUMTEILER: eine günstige und nachhaltige Alternative zum aufwändigen Bau und Unterhalt von Anschlussunterbringungen.
  • Für Mieter in prekären Lebenssituationen heißt RAUMTEILER: ein Sprungbrett (zurück) in die Mitte unserer Gesellschaft.
  • Für eine lebendige Stadtgesellschaft heißt RAUMTEILER: weniger Brennpunkte, bessere Integration und sozialer Frieden.

Denn: Erst wer ein Zuhause hat, kann richtig ankommen!