Werden Sie RAUMTEILER – gemeinsam für Ravensburg!

Die Stadt Ravensburg sucht dringend Wohnungen in allen Größen für Menschen in vorübergehenden sozialen Notlagen. Die Stadtverwaltung bietet an, auf Wunsch für 6 bis maximal 24 Monate als zuverlässige Mieterin privaten Wohnraum anzumieten und tritt als zuverlässige Partnerin in alle Pflichten ein und haftet im Rahmen des Mietvertrags für Schäden.

Bei der Miethöhe orientiert sich die Stadt am jeweils gültigen Mietpreisspiegel für Ravensburg und den sozialhilferechtlichen Grenzen bzw. der für das Wohngeld festgelegten Miethöhe. Es kann eine Grundmiete bis zur Höhe der ortsüblichen Vergleichsmiete anerkannt werden.

Möchten Sie Ihre Wohnung zur Unterbringung von Menschen in vorübergehenden sozialen Notlagen bzw. von geflüchteten Menschen an die Stadt Ravensburg vermieten?

RAUMTEILER bietet Ihnen als Vermieter einige Vorteile: planbare Mieteinnahmen, passende Mieterinnen und Mieter sowie eine verlässliche Begleitung der Mieterinnen und Mieter.

„Wir streben ein dauerhaftes Mietverhältnis an – vorausgesetzt der Rahmen und die Chemie stimmen“, erläutert der städtische Integrationsbeauftragte Martin Diez. Kompakte Infos bietet der Flyer „Neuer Wohnraum in Ravensburg für Menschen in sozialen Notlagen“ (1,842 MiB). Alle Details erläutern die städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne in einem persönlichen Gespräch.

Die Stadt Ravensburg unterstützt dabei in der Vermittlung von Wohnraum und ist an der Anmietung weiterer Wohnungen in Ravensburg interessiert. Die Stadt Ravensburg gibt Vermietern durch eine Anmietung bis zu zwei Jahren die Möglichkeit, die untergebrachten Menschen kennenzulernen, bevor es in ein direktes Mietverhältnis mit ihnen übergehen soll; d. h. die grundlegende Bereitschaft, nach einer "Kennenlernphase" direkt zu vermieten, sollte bestehen.

Seit Herbst 2017 engagiert sich die kirchliche Wohnraumoffensive „Herein" der Caritas Bodensee-Oberschwaben ebenfalls in der Wohnungsvermittlung – in enger Abstimmung und Kooperation mit der Stadt Ravensburg.

Und seit März 2018 bietet das Diakonische Werk Ravensburg eine Mieterqualifizierung nach dem „Neusässer Konzept“ an.