RAUMTEILER Lörrach stellt sich vor

Die Lage auf dem Lörracher Wohnungsmarkt ist sehr angespannt. Menschen in prekären Lebenssituationen wie zum Beispiel mit geringem Einkommen, Alleinerziehende, Senioren, Menschen mit Behinderung und insbesondere auch Flüchtlinge haben es besonders schwer, eigenen bezahlbaren Wohnraum zu mieten. Derzeit wohnen rund 500 Personen in der Anschlussunterbringung, zum Teil in befristeten Wohnsituationen.

Aus diesem Grund beteiligt sich die Stadt, neben der Schaffung von neuem Wohnraum, an dem Landesprogramm Raumteiler. Die Stadt bietet für die Vermietung an sozial benachteiligte Menschen folgende Unterstützung an (Gemeinderatsbeschluss 20.12.2018):

  • Mietausfallgarantie für die Dauer von zwei Jahren.
  • Ansprechpartner bei der Stadt während dieser Dauer.
  • Potentielle Mieter erhalten bei Bedarf eine Begleitung durch Fachpersonal.
  • Schulung "Fitt für die eigene Wohnung" für Menschen in der Anschlussunterbringung

Derzeit wird eine Werbekampagne mit dem Fachbereich Medien und Kommunikation erarbeitet. Ziel der Kampagne ist die Vermittlung von 20 Wohnungen jährlich.

Interessierte Vermieter können sich gerne an Yvonne Eyhorn wenden. 

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen:

Sie sind VERMIETER und wollen Wohnraum anbieten?

Sie sind MIETER und suchen passenden Wohnraum?

Nicht die richtige Stadt gefunden?

Bitte die richtige Stadt eingeben: